Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Wettbewerb » Galerie

Galerie

Seit Projektbeginn haben rund 80 Abschlussveranstaltungen an den verschiedenen Hochschulstandorten stattgefunden, auf denen etwa 250 Sieger gekürt wurden.

 

In der rechten Spalte finden Sie eine Übersicht über eine Auswahl an Impressionen der Veranstaltungen aus den vergangenen Semestern.

  

Sieger des "5-Euro-Business" im SoSe 2016 

Bayreuth

1. Platz: Business Brainiac

5-Euro-Business SoSe 2016 Bayreuth: 1. Platz Business Brainiac GbRBusiness Brainiac - dasRatespiel für StartUp-Begeisterte, Problemlöser und Business-Detektive. Die Mitspieler erraten außergewöhnliche Geschäftsideen, indem sie Fragen stellen, die der Bainiac nur mit „ja“ oder „nein“ beantworten darf.

 

2. Platz: Katerbox GbR

5-Euro-Business SoSe 2016 Bayreuth: 2. Platz Katerbox GbREine Box voller Leckereien, Getränken und Hilfsmitteln für den „Tag danach“. Der Kunde kann nach eigenen Wünschen auf der Homepage die Box zusammenstellen und diese wird direkt nach Hause geliefert.

  

3. Platz: Fruitfellow GbR

5-Euro-Business SoSe 2016 Bayreuth: 2. Platz Fruitfellow GbRMit der Entwicklung und dem Vertrieb einer gesunden, für Sportler geeignete Fruchtlimonade schaffte es die Fruitfellow GbR auf Platz 3.

 

 

 

Kempten

1. Platz: DreamO GbR

5-Euro-Business SoSe 2016: 1. Platz KemptenMit der gelungenen Entwicklung einer Sharingplattform als "Großzügigkeits-App" überzeugte das Team "Dream O GbR" die Jury und sicherte sich den 1. Platz für Kempten.

 

 

Regensburg

1. Platz: Mottomente GbR

5-Euro-Business SoSe 2016 Regensburg: 1. Platz Mottomente GbRDas Team punktete bei der Jury mit der Geschäftsidee, Themenpakete für Mottopartys anzubieten. Auf der Webseite www.mottomente.de können sich Interessierten ein „Rundum-sorglos-Paket“ für Mottopartys zusammenstellen lassen.  

2. Platz: Lunch Roulette GbR

5-Euro-Business SoSe 2016 Regensburg: 2. Platz Lunch Roulette GbRPlatz zwei konnte die „Lunch Roulette GbR“ mit ihrer Idee aus dem Bereich Social Networking Erreichen. Auf ihrer Plattform „Lunch Roulette“ können sich Studenten anmelden und erhalten, je nach persönlichen Präferenzen, zweimal pro Monat ein Essenspartner zugelost. 

Platz 3: Party Score GbR

5-Euro-Business SoSe 2016 Regensburg: 3. Platz PartyScore AppDie „partyScore GbR“  überzeugte die Jury mit einer Live-App. Diese App soll Nachtschwärmen das Finden einer geeigneten Feier-Location erleichtern – mit Echtzeitstand der aktuellen Stimmung unter den Gästen.

 

  

Sieger des "5-Euro-Business" im WiSe 2015/16

Bamberg-Coburg

1. Platz: Lern-Gruppe GbR

Mit einem Internetportal zur Vermittlung von fakultäts- und themenspezifischen Lerngruppen, auf der Unternehmen Werbung schalten können, überzeugte das studentische Gründerteam die Jury.  

 

 

Erlangen-Nürnberg

1. Platz: Natur Uhr GbR

Nachhaltigkeit und Eleganz – diese beiden Elemente verbindet die „Natur Uhr GbR“ in ihrer selbst entworfenen Uhr: Das Gründerteam lässt das Designer-Armband nicht nur aus in Deutschland gefertigtem Holz herstellen, sondern auch in einer Behindertenwerkstatt produzieren.

2. Platz: Kraftklotz GbR

Aus alt mach schick und praktisch: Mit einem Designer-Ladegerät für Smartphones, das in jeder Bar aufgestellt werden kann, überzeugte die „Kraftklotz GbR“. Hergestellt werden die „Kraftklötze“ aus Holzpaletten. Neben Ladegeräten bieten die Junggründer auch Ständer für Visitenkarten, Handys und vielem mehr.

3. Platz: MOVES GbR

Das Team „MOVES GbR“ entwickelte eine Software zur Optimierung des Bewegungstrainings für Sportinteressierte und plant, langfristig in Zusammenarbeit mit Sportschulen und Vereinen, eine Plattform für Sportler zum gegenseitigen Austausch aufzubauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.