Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Wettbewerb » Was sind die Ziele des Wettbewerbs?

Ziele des "5-Euro-Business"-Wettbewerbs

Auseinandersetzung mit dem Thema Existenzgründung und Berufsorientierung

Eine wesentliche Zielsetzung des „5-Euro-Business“-Wettbewerbs ist es, Studierende zu motivieren, sich mit dem Thema Existenzgründung auseinander zu setzen. Sie können in einer zugleich realen aber auch spielerischen Situation erste Praxiserfahrungen sammeln und damit ihre beruflichen Perspektiven erweitern. So erhalten sie einen Eindruck von wirtschaftlichen Zusammenhängen und den Bedingungen, unter welchen unternehmerische Entscheidungen getroffen werden. Unternehmerisches Denken und Handeln wird angeregt und eingeübt.

Training von Schlüsselqualifikationen

Schlüsselqualifikationen werden trainiert: Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, Teamfähigkeit, Kreativität und Selbstständigkeit bleiben nicht nur bloße Theorie und abstraktes Ziel, sondern werden aktiv gelebt!

 

Natürlich kann in einer solch kurzen Zeit kein etabliertes Unternehmen entstehen und der finanzielle Gewinn wird voraussichtlich nicht allzu hoch ausfallen. Aber dieses Ziel steht beim „5-Euro-Business“ ohnehin eher an zweiter Stelle. Im Vordergrund steht hingegen, einen ersten Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge zu bekommen und sich evtl. eine neue Perspektive für das weitere Berufsleben zu erschließen.

 

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.