Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Details

Die RadlRetter GbR gewinnt beim Wettbewerb in Regensburg

Der „5-Euro-Business“-Wettbewerb 2018 ging am Hochschulstandort Regensburg am Donnerstag, den 5. Juli 2018, mit den Abschlusspräsentationen der teilnehmenden Gründerteams ins Finale. Den ersten Platz belegte die „RadlRetter GbR“, gefolgt von der „BAGSOLATE GbR“ und der „LABELBIRD GbR“. Die Gewinnerteams erhielten Preisgelder im Wert von insgesamt 1.800,- Euro.

Das Team RadlRetter GbR punktete bei der Jury mit ihrer Idee eines mobilen Fahrradreparaturservices. Die drei Studierenden der OTH Regensburg Margarethe Schneider, Fabian Schultes und Christian Wenzl reparieren Fahrräder an Ort und Stelle im Regensburger Stadtgebiet, egal wo man sie hinbestellt.

Die überzeugenden Geschäftsideen und Marktumsetzungen machten es der unabhängigen Expertenjury unmöglich, sich auf eine eindeutige weiterer Rangfolge festzulegen. Deshalb wurde im „5-Euro-Business“-Wettbewerb in Regensburg in diesem Jahr zweimal der zweite Platz gekürt. Darüber konnten sich freuen: die BAGSOLATE GbR, die einen sowohl stylischen als auch funktionalen Isolierrucksack entwickelt hat und die LABELBIRD GbR, die auf ihrer gleichnamigen Onlineplattform regionalen Modelabels eine Vertriebsmöglichkeit bietet.

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.