Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Details

Sieger in Erlangen-Nürnberg: saat x gut GbR

Das grüne Frischeerlebnis punktet bei „Urban Gardening“-Anfängern und -Experten gleichermaßen und ebenso bei der Jury im Wettbewerb im Wintersemester 2016/17 am Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg.

Der Wettbewerb am Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg ist vergangenen Dienstag, dem 31. Januar 2017 mit dem Wettbewerb im Rahmen der Abschlussveranstaltung zu Ende gegangen. 

Wie beim 5-Euro-Business üblich wurden die ersten drei Plätze gekürt und die Sieger erhielten attraktive Preise.

400 Euro erhielt die Pumping Ginger GbR für den dritten Platz. Die „Pumping Ginger GbR“ hat die Jury durch die Entwicklung eines schmackhaften Lebkuchens, der maßgeblich auf so genanntem Super Food als Zutaten basiert, überzeugt. Der Lebkuchen wird aufgrund der gesunden Zutaten insbesondere von Sportlern als Fitnesssnack geschätzt. 

600 Euro und der zweite Platz gingen an die Amory-Box GbR. Die vier Wirtschaftsstudierenden setzen, basierend auf einem Hochzeitsbrauch, auf die Werte Liebe, Tradition, Wertschätzung und Genuss. Ihre Box enthält einen guten Wein und wird mit selbst geschriebenen Liebesbriefen bestückt und zugenagelt. Beim folgenden Hochzeitstag oder einer anderen Gelegenheit wird die Box gemeinsam wieder geöffnet.

Das Team „saat x gut GbR“ punktete bei der Jury mit der erfolgreichen Umsetzung ihrer Geschäftsidee, „Urban Gardening“-Anfänger und -Experten eine kompakte Kräuterzuchtbox anzubieten, aus der bei unkomplizierter Pflege bald frisches und gesundes Grün sprießt. Für diese Idee und die erfolgreiche Umsetzung erhalten die vier Studierenden 800 Euro. 

Im Laufe des Abends präsentierten die insgesamt acht studentischen Gründerteams ihre Geschäftsergebnisse an Messeständen und auf der Bühne. 

Die Geschäftsideen finden sich unter Standorte.

Die Veranstaltung war mit rund 150 Gästen auch dieses Jahr wieder gut besucht und der Marmorsaal im Presseclub in Nürnberg gut gefüllt. Fotos des Abends können auf der 5-Euro-Business Facebook-Seite angesehen werden. 

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.