Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Standorte » Passau

Hochschulstandort Passau

Für Ihre Fragen steht Ihnen Ihr/ e Ansprechpartner*in vor Ort gerne zur Verfügung.

Universität Passau

Projektmanagement / Organisation

Maria Wilhelm

maria.wilhelm@uni-passau.de

Tel.: 0851/509-1573

 

Coaching / Beratung

Tamara Schneider/ Anna Kaiser 

info@innkubator.de

Tel.: 0851/396670  

 

Seminararbeiten, Anrechnung und Zertifikate

Patrick Figge

patrick.figge@uni-passau.de 

Tel: 0851/509 2484

 

Coaching bei Gründung nach dem Wettbewerb

Helene Schneider

helene.schneider@uni-passau.de

Tel: 0851/509 1595

 

Hier gelangen Sie auf die Projektseite des 5-Euro-Business-Wettbewerbs auf der Homepage der Universität Passau:

https://www.uni-passau.de/5-euro-business/

 

     

    

 

Geschäftsideen aus dem Sommersemester 2021

Hier gelangen Sie zur virtuellen Messe, die wir im Sommersemester 2020 erstmalig durchführten. Dort werden weiterhin die Geschäftsideen der Teams präsentiert.

https://www.uni-passau.de/5-euro-business/virtuelle-messe/

Datway GbR

Idee: Portabler Karten- bzw. Gelhalter mit Klebehaftung für Smartphones für einen praktischen All-in-one Effekt mit allen wichtigen Habseligkeiten
Wirtschaftspate: Christian Schläger (Hans Lindner Stiftung)

PASSOUT GbR

Idee: Innovativer analoger Freizeitguide für Passau und Umgebung für junge unternehmenslustige Leute mit digitaler Schnittstelle
Wirtschaftspate: Markus Mildenberger (ma-edv GmbH)

Ameyalan GbR

Idee: Importierung von traditionellen mexikanischen Textilien und Kunsthandwerken, die an den deutschen Markt angepasst werden. Der Fokus liegt dabei auf dem social impact.
Wirtschaftspate: Christian Just (Ostbayerische Mittelstandsbeteiligungs-GmbH)

Goody4U GbR

Idee: Angebot eines Services für Unternehmen, der das Zusammenstellen, Verpacken und Versenden von Überraschungspaketen an Teilnehmer*innen von virtuellen Veranstaltungen beinhaltet
Wirtschaftspate: Jan Siebert (tomorrow web GmbH)

Platanu GbR

Idee: Handel mit Lebensmitteln aus Südamerika insbesondere Chips aus Ecuador. Fokus auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit
Wirtschaftspate: Dr. Franziska Zacher (KWADRAT Kommunikationsberatung)

Venomica GbR

Idee: Vermittler zwischen Skorpion-Farmen aus verschiedenen Ländern und deutschen Forschungszentren und Laboren im Bereich der Pharmazie und Medizin
Wirtschaftspate: Armin Schlattl (Hans Lindner Stiftung)

Passau Connect GbR

Idee: Plattform mit perspektiv allem Sehens- und Erlebenswerten in und um Passau inklusive der Möglichkeit innerhalb der Nutzergemeinschaft neue Kontakte zu knüpfen.
Wirtschaftspate: Paul Hofbauer (SUMIDA AG)

Gen-Con - Generations connecting GbR

Idee: Schaffung einer Plattform welche Senioren eine Kommunikation untereinander und auch mit jungen Menschen (hier meist Studenten) ermöglicht. Interessante Geschichten werden festgehalten und veröffentlicht.
Wirtschaftspate: Karl-August Thiele (S&K Solutions GmbH & Co.KG)

Sporting Batava GbR

Idee: Entwicklung einer App, welche Sportinteressierte in Passau matcht. Inhalte der App sind zudem ein Feed sowie die spezifische Challenges, die die Nutzer absolvieren können.
Wirtschaftspate: Juli-Marie Vesper (ProLi & Cineplex Passau)

AudVenture GbR

Idee: Eine App, mithilfe deren Touristen die Stadt auf ihre eigene Art und Weise durch Audioaufnahmen erkunden können. Es werden ganze Stadttouren von Partnern oder einzelne Aufnahmen der Plätze durch einzelne User hochgeladen.
Wirtschaftspate: Andrea Kahr (IHK Niederbayern)

nach oben

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.