Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Standorte » Passau

Hochschulstandort Passau

Im Sommersemester 2021 findet der Wettbewerb wieder in Passau statt.

Hier können Sie sich anmelden!

 

Für Ihre Fragen steht Ihnen Ihr/ e Ansprechpartner*in vor Ort gerne zur Verfügung.

Universität Passau

Projektmanagement / Organisation

Maria Wilhelm

maria.wilhelm@uni-passau.de

Tel.: 0851/509-1573

 

Coaching / Beratung

Tamara Schneider/ Anna Kaiser 

info@innkubator.de

Tel.: 0851/396670  

 

Seminararbeiten, Anrechnung und Zertifikate

Patrick Figge

patrick.figge@uni-passau.de 

Tel: 0851/509 2484

 

Coaching bei Gründung nach dem Wettbewerb

Helene Schneider

helene.schneider@uni-passau.de

Tel: 0851/509 1595

 

Hier gelangen Sie auf die Projektseite des 5-Euro-Business-Wettbewerbs auf der Homepage der Universität Passau:

https://www.uni-passau.de/5-euro-business/

 

     

    

 

Geschäftsideen aus dem Sommersemester 2020

Hier gelangen Sie zur virtuellen Messe, die wir im Sommersemester 2020 erstmalig durchführten. Dort werden weiterhin die Geschäftsideen der Teams präsentiert.

https://www.uni-passau.de/5-euro-business/virtuelle-messe/

B!Fresh GbR

Idee: Fruchtiges alkoholhaltiges Mischgetränk in To-Go-Form mit Fruchtbubbles (Bubble Tea Perlen).
Team: Anders Rivera Beristain , Felix Frey, Martin Vrdoljak, Michaelea Obermeier, Alexandra Krasnoperova, Jean-Pierre Sitty
Wirtschaftspate: Markus Mildenberger, ma-edv GmbH

Liebertee GbR

Idee: Kreativmedienprodukt - ein Kartenspiel in mehreren Editionen, das mit philosophischen Nachdenkfragen zum Austausch der SpielerInnen* anregt und zu größeren Debattenthemen hinführt, die dann auf Basis zufällig gezogener Pro und Kontra Karten das Diskutieren und die Meinungsbildung schult.
Team: Hannah Jäger, Julian Fischer, Miriam Kinzl
Wirtschaftspate: Jan Aits, Innowerk-IT GmbH

PlayFunTastic GbR

Idee: Verleih für Gesellschaftsspiele in Passau - Kunden leihen sich gegen eine geringe Leihgebühr Gesellschaftsspiele aus. Nach Rückgabe wird die Qualität und Sauberkeit geprüft, um so den Spielspaß für den nächsten Kunden sicherzustellen. Das Inventar wird stetig durch Spenden oder Ankäufe in Form von Guthaben erweitert.
Team: Theodor Siedl, Brian Wilson, Xenia Skumai, Melanie Helms
Wirtschaftspate: Armin Schlattl, Hans Lindner Stiftung

Öko-Mami GbR

Idee: Waschbares Wickeltuch - Herstellung und Verkauf von umweltfreundlichen waschbaren Wickeltücher. Das Wickeltuch besteht aus mehreren waschbaren Teilen.
Team: Noémi Maár, Márta Cserepkai, Eszter Pankucsi, Anna Fazekas
Wirtschaftspate: Karl-August Thiele, S&K Solutions GmbH & Co. KG

CycleUp! GbR

Idee: App zum Upcycling - Austausch- und Verkaufplattform für Upcycling-Interessierte mit Tipps, Tutorials, Verkauf, Verleih und Verschenkoption.
Team: Kristin Bergen, Yvonne Fridrich, Jennifer Weinert
Wirtschaftspate: Ralph Binder, Kanzlei Binder und Partner

Knusbrecht GbR

Idee: Digitale restaurantübergreifende Stempelkarte namens „PassauPass“. Bei einer bestimmten Anzahl an Stempeln erhält man bei dem Restaurant, bei dem man die Karte einlöst, eine Prämie.
Team:Celina Knon, Lukas Albrecht, Gizem Ulukus
Wirtschaftspate: Christian Just, Just Beratungs- und Beteiligungs-GmbH & Co. KG und Ostbayerische Mittelstandbeteiligung GmbH

WerHats? GbR

Idee: Sortimentdigitalisierung - Einzelhändler können unkompliziert ihr Sortiment digitalisieren und auf einer Plattform anbieten. Konsumenten können nach Produkten suchen und erhalten eine Übersicht von lokalen Einzelhändlern, die das gewünschte Produkt anbieten und können das Produkt dann dort kaufen.
Team: Simon Lorenz, Marco Stockbauer, Antonia Englisch, Katharina Hustert, Magdalena Listl
Wirtschaftspate: Axel Wimmer, Axel Wimmer Consulting

I’masked GbR

Idee: Set „Gesichtsmaske mit Einkaufstasche“ - eine hinsichtlich Muster, Farbe sowie Stoffmaterial zur Gesichtsmaske passende Einkaufstasche.
Team: Maximilian Banke, Chanel Coucou
Wirtschaftspate: Johannes Knon, Kanzlei Wolter & Musselmann

Schachtel-Spaß GbR

Idee: Verkauf einer Box bzw. Überraschungsbox, die verschiedene Freizeitgadgets beinhaltet, wie beispielsweise Kinobesuch, DIY, Party, Spieleabend, Kochabend, Kindergeburtstag.
Team: Michael Fischer, Anna Faul, Simon Riester, Susan Vargas Caceresr, Maximilian Brenner, Franziska Philipp
Wirtschaftspate: Christian Schläger, Hans Lindner Stiftung

FUNnel GbR

Idee: Das Produkt ist ein Konstrukt aus Sperrholz (Plexiglas), das ein Spiel für 2-x Spieler ist. Es ist angelehnt an das Spiel Beerpong. In der Version für Kinder/Familien muss beim Treffen in einen bestimmten Becher eine Aufgabe erfüllt werden.
Team: Melissa Angerer, Melissa Spyra, Moritz Eckert, Nikola Scharl, Maximilian Zaglauer
Wirtschaftspate: Marcus Junker, ANDURAS AG

Besser Zusammen GbR

Idee: Ice breaker – Handyhülle mit Socializing starter. Förderung eines analogen Gesprächs und der Kontaktaufnahme zwischen Menschen aller Generationen im Alltag vor einem sozialen und nachhaltigen Hintergrund.
Team: Anna Lena Heigl, Maresa Hofmann, Mateusz Olkowksi, Hoai Ngan Truong
Wirtschaftspate: Sebastian Schmidt (Smartricity GmbH)

nach oben

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.