Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Standorte » Regensburg/Amberg-Weiden

Hochschulstandort Regensburg/Amberg-Weiden

Im Sommersemester 2021 findet der Wettbewerb in Regensburg/Amberg-Weiden statt.

Hier können Sie sich anmelden!

 

Für Ihre Fragen steht Ihnen Ihr/ e Ansprechpartner*in vor Ort gerne zur Verfügung.

Universität Regensburg

FUTUR - Forschungs- und Technologietransfer

Der Wettbewerb findet an der Universität Regensburg, OTH Regensburg und der OTH Amberg-Weiden im Rahmen des durch das BMWi im Rahmen des Programms EXIST-Potentiale geförderten Projekts „O/HUB-Oberpfalz Start-up HUB“ statt.

Dipl.-Kfm. Martin Dörndorfer
regensburg@5-euro-business.de

Tel.: 0941 943-2380

für Fragen zur Anrechenbarkeit als Wahlfach an der OTH:

OTH Regensburg

start-up center

Brigitte Kauer
regensburg@5-euro-business.de

Tel. 0941 943-9782

OTH Amberg-Weiden

Dr. Bastian Vergnon
regensburg@5-euro-business.de

Tel. 0961 382 1915

 

Logo der Universität Regensburg

 

Logo der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg 

 

 

 

 

Geschäftsideen im Sommersemester 2021

MaximalBenefits GbR

Idee: Onlineplattform für kleine regionale Handwerker und Händler mit nachhaltigem Geschäftsmodell.
Wirtschaftspate: Alexander Rupprecht, Digiale Gründerinitiative Gründerpfalz

 

ART REN(N)T GbR

Idee: Vermittlungsdientsleistung zwischen jungen, noch unbekannten Künstler:innen und Unternehmen. Die Vermietung der Werke steht dabei im Fokus, sowie der Wechsel der Bilder in individuell abgesprochenen zeitlichen Abständen. Dabei bieten wir verschiedene Pakete und eine nach dem persönlichen Gespräch zugeschnittene Auswahl an Werken. Hochwertigkeit, Modernität und Originalität sind unsere Anliegen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt dies in möglichst viele Räume und Alltage zu integrieren.
Wirtschaftspate: Sebastian Halbritter, IT-Heroes GbR

 

Kickgum GbR

Idee: Funktionale Kaugummis, um zu jeder Tageszeit in Höchstform zu sein.
Wirtschaftspate: Julia Kupke, Stryper

 

µHome GbR

Idee: Entwicklung einer Smarten Tischlampe für Luftqualität (Corona-Ampel)
Wirtschaftspate: Dr. Jörg Fischer, MSW Partners

 

Radl Madln GbR

Idee: Aufbereitung und Vermarktung alter Fahrräder. Der ökologische, ressourcenschondende Gedanke steht bei uns im Vordergrund.
Wirtschaftspate: Lorenz Scherer, FP Finanzpartner Bayern AG

 

Brücke der Generationen GbR

Idee: Unser Ziel ist die Eindämmung der (Alters-)Einsamkeit und die Förderung des Generationenaustausches. Dazu wollen wir, im Rahmen des social entrepreunerships, Buddy-Partnerschaften zwischen Senioren und Studierenden initiieren. Um zwei Generationen, die sich aus dem Blick verloren haben, wieder näher zu bringen.
Wirtschaftspate: Daniela Sehling und Julia Pirzer

 

Netzneulinge GbR

Idee: Wir helfen Menschen die sich mit den Technischen Geräten der heutigen Zeit und dem Internet nicht auskennen, besser damit umzugehen. Dies wird mithilfe einer Website, welche Schulungsdokumente beinhaltet umgesetzt.
Wirtschaftspate: Ursula Wagner, Wissen für Morgen

 

Joy from Soy GbR

Idee: Das Produkt ist ein Duftdekoartikel aus Sojawachs. Dieser kann fertig dekoriert zum aufhängen sowie als DIY Set zum selbst dekorieren erworben werden. Verschiedene Düfte und dekorationselemente werden vorhanden sein. Mit unseren Produkten wollen wir den Käufern eine nachhaltige Lösung anbieten ihr Zuhause kreativ zu verschönern.
Wirtschaftspate: Nicolas Götz, adigi GmbH

 

 

 

nach oben

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.