Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Wettbewerb » Geschäftsideen Archiv » Wintersemester 2019/2020

Wintersemester 2019/2020

Der "5-Euro-Business"-Wettbewerb fand im Wintersemester 2019/2020 an den Hochschulstandorten Erlangen-Nürnberg, Ingolstadt und Regensburg statt.

Erlangen-Nürnberg

Holzweg

Idee: Nachhaltige Zahnbürsten aus regionaler Herstellung und Materialien mit wechselbaren Aufsätzen.

Team: Virginie Ehlert, Daniel Kromm, Maximilian Nickel

Wirtschaftspate: Jörg Hüttinger, Kurt Hüttinger GmbH & Co. KG

 

Spice Up Your Life

Idee: Vertrieb von Gewürzen, Gewürzaufbewahrung und Dekorationsgegenständen mit informativen Hintergrund- und Zusatzwissen

Team: Fabian Schellenberger, Lukas Schwenteck, Diana Feist, Aferdita Shabani, Nicolas Johner

Wirtschaftspate: Anton Weiß, Aktivsenioren

 

Magnetic Solutions

Idee: Innovative Schlüsselhalterung auf Magnetbasis. Herstellung mit sozialen Aspekt.

Team: Maximilian Hafner, Mathias Peilstöcker

Wirtschaftspate: David Lennards, four-quarters EXIST GmbH

 

Meet 2 Eat

Idee: Plattform die Leute durch ein gemeinsames Kochen und Essen verbinden soll. Rubriken mit verschiedenen Essensgewohnheiten und verschiedenen Competition-Möglichkeiten.

Team: Stefanie Bartulej, Ilja Statnikov, Robert Mazurek, Sven Budig, Zina Entezari

Wirtschaftspate: Dr. Stefan Reinheimer, BIK GmbH

 

Blocx

Idee: In sich geschlossene Bastelboxen für Studierende zur Verbesserung der eigenen digitalen Kompetenz.

Team: Simon Rödel, Dennis Gehring, Cathy Hu, Christian Spinnler

Wirtschaftspate: Sebastian Engel und Maximilian Finger, ZOLLHOF Tech Incubator

 

Regel 5

Idee: Innovatives Kartenspiel, das während des Spielens seine Regeln verändert. Damit ist kein Spiel wie das Andere.

Team: Simon Lamperecht, Jennifer Ulrich, Manuel Seidenath

Wirtschaftspate: Bernd Rudmann, Neuland Communication GmbH

 

Bright Street

Idee: Reflektierende Mode, welche Stilund Sicherheit in der Nacht verbindet.

Team: Sophia Lehmann, Jana Fetter, Fenglin Xu, Georgie Koler, Fenja Schneider

Wirtschaftspate: Sylvia Maß, yourSENSE e. K. und Ibrahim Sönmez, Südwolle GmbH & Co. KG

 

Ingolstadt

Azubi Place

Idee: App für Informationsaustausch (kalender, Kurse, Infos, etc.) zwischen Azubis großer Ausbildungsbetriebe.

Team: Manuel Hummler, Christoph Hummler, Tim Grein, Markus Keck

Wirtschaftspate: Eric Weber, EPHI - Soft GmbH

ConCult

Idee: Onlineplattform für Menschen mit Sprachbarrieren. Untersützung durch mehrsprachige Dienstleister in jeglicher Art.

Team: Biravanan Koneswaran, Ali Kahraman, David Zimmert, Jamie Kolesnik, Hakan Demen

Wirtschaftspate: Dr. Peter Stiller, Printano GmbH

Crystal Chai

Idee: Verkauf von Tee über Webshop. Community Aufbau über Instagram.

Team: Marcel Santl, Adriana Del Solar

Wirtschaftspate: Dr. Paul Spannaus, EFS GmbH

Events4You

Idee: Eine App, die den Leuten verschiedene Freizeitangebote und Rabatte anzeigt.

Team: Tolga Göcmez, Sanga Badri, Aykut Öksüz, Ahmed Birham

Wirtschaftspate: Maximilian Pletschacher, Business Consulting House GmbH & Co. KG

Life On

Idee: Digitale Vermittlung von Angeboten und Informationen von Ingolstädter Gastro- und Freizeitunternehmen

Team: Fabian Kneißl, Philip Ettinger

Wirtschaftspate: Dr. Andreas Philipp, Philos Management Beratung GmbH

Mellennium

Idee: Ein Produktnetzwerk das über Produkte informiert und Links zu diversen Onlineshops setzt.

Team: Mark Weitz, Emal Badri, Nihad Cahvan, Orkun Günes

Wirtschaftspate: Christoph Witt, ONE Business & Technology GmbH

Open BIB

Idee: Online Marketplace für selbstgeschrieben Texte aller Art.

Team: Michael Grötsch, Yannick Schmidt

Wirtschaftspate: Tobias Rubey, AUDI AG

Positive News

Idee: Positive Nachrichten für einen positiven Input (für Kunden wie Krankenhäuser, Hotels, Arztpraxen, etc.).

Team: Simon Stintzing, Eren Can Özmen

Wirtschaftspate: Jörg Tiedt, Sparkasse Ingolstadt - Eichstätt

Eyeron

Idee: Fitnessgeräte durch Einsatz von Messtechnik Daten über den Trainingserfolg, Nutzungsverhalten, etc. digitalisieren.

Team: Daniel Knerlein, Ann-Kathrin Hofer, Robin Popp

Wirtschaftspate: Daniel Rösch, Ososoft GmbH

Qoah

Idee: Modelabel, das die Punkte Nachhaltigkeit, Preis und Lifestyle verbindet.

Team: Lena Hilberer, Laura Krieglmeier, Cuillermo Ponce Zambrana, Pirmin Neher

Wirtschaftspate: Stefan Holz, EFS GmbH

Swaey

Idee: Entdecken neuer Zielregionen durch spielerische interessante Angaben.

Team: Martin Gädeke, Melissa Ruppel, Dominik Vetter, Jonas Schlittenbauer, Josef Bley

Wirtschaftspate: Dr. Michael Holzner, iCONDU GmbH

Take me back

Idee: Plattform für take back Systeme, für die Wiederaufarbeitung und Wiederverwendung bestimmter end-of-life Produkte und Teile.

Team: Elena Herzog, Julius Ingelheim, Michael Schmutzer, Maya Hornschuh

Wirtschaftspate: Franz Schabmüller, Framos Holding GmbH

Who cooks?

Idee: App zur Verknüpfung von Hobbyköchen.

Team: Rafael Lopez de Arcatue y Lozano, Rem Spektor, Simon Drescher, Michael Rußwrum

Wirtschaftspate: Thomas Hirsch, Hirsch Engineering Solutions

Regensburg

1PJCN

Idee: B2C Onlinehandel für Marken-Restposten.

Team: Jonas Berreiter, Patrick Hielscher, Nils Hufnadel, Christian Wurmer
Wirtschaftspate: Lorenz Scherer, FP Finanzpartner AG

 

Landluft

Idee: Wir bringen Unternehmen und Landwirte zusammen bei Events und Teambuildings.

Team: Miriam Friedrich, Ann-Cathrin Konrad, Stephanie Wimmer
Wirtschaftspat*innen: Ursula Wagner, Wissen für Morgen und Johannes Gottschalk, BRK Regensburg

 

MotiNation

Idee: Sportmotivations-App - spielerisch mit Freunden Sport machen, Punkte sammeln und coole Prämien erhalten.

Team: David Jahn, Maksim Pantschenko, Felix Wechsler
Wirtschaftspate: Christian Preis, OTH Regensburg & Michael Reinhold, Techniker Krankenkasse

 

Tiple X-Wave

Idee: Entwicklung eines optoelektronischen Bastelkastens (Lichtbox), um die junge Generation mit der optischen Telekommunikation, die im Alltag verwendet wird, vertraut zu machen.

Team: Mohammad Tollabi Mazraehno
Wirtschaftspate: Dr. Jörg Fischer, MSW Partners

 

Vyntro

Idee: Exklusive Visitenkarten aus Vinyl

Team: Chia Lin Liao, Florian Müller, Philipp Raila, Chistoph Wallenta
Wirtschaftspaten: Hans Schneider, HS ONLINE MARKETING GmbH

 

 

nach oben

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.