Grafik: Flieger Grafik: Start up your idea

Sie sind hier: Aktuelles  » Standorte » Erlangen-Nürnberg

Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg

Für Rückfragen steht Ihnen Ihr Betreuungsteam an Ihrer Hochschule gerne zur Verfügung. 

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Lehrstuhl für Industrielles Management
Marc Rücker
erlangen-nuernberg@5-euro-business.de
Tel.: 09115 302391

 

Kontaktstelle wtt
FAU-Gründerbüro
Christoph Heynen M.A.
erlangen-nuernberg@5-euro-business.de
Tel.: 09131 8525872

 

Logo der Universität Erlangen-Nürnberg 

  

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Fakultät Betriebswirtschaft

Toni Oed
toni.oed@th-nuernberg.de
Tel.: 0911 53022847

 

Fakultät Betriebswirtschaft

Prof. Dr. Dirk Honold
dirk.honold@ohm-hochschule.de
Tel.: 0911 58802843

 

  

 

Logo: Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach

 

 

 

Geschäftsideen aus dem Wintersemester 2020/21

Native Tutors GbR

Idee: Seminare für Software ( Zoom / Online-Tools für Dozenten / Lehrer)..

Wirtschaftspate: Axel Kampmann

 

Mylocalgift GbR

Idee: Dropshipping Online-Marktplatz mit den besten Geschenkideen aus der Region. Lokale Händler können (gegen Provision) ihre Produkte dort anbieten. Im Vordergrund stehtsowohl die Unterstützung lokaler Händler als auch der Nachhaltigkeitsgedanke.

Wirtschaftspate: Judit Klein

 

inviGuard GbR

Idee: Ziel ist die Abgewöhnung von Bruxismus durch haptisches Feedback. Die Innovation besteht aus einer mechanischen, im Mund auf den hinteren Backenzähnen eingesetzten Konstruktion, die im Alltag nicht sichtbar ist. Bei zu geringem Abstand der Zähne löst ein auf Vibration basierender Mechanismus aus.

Wirtschaftspate: Mark Schudeleit

 

Go4Finance GbR

Idee: Informationsbereitstellung, Aufklärung und finanzielle Grundwissensvermittlung für Studenten und junge Leute. Umsatz durch Schaltung von Werbebannern und Anzeigen.

Wirtschaftspate: David Lennards, Robin Lerch

 

Seifenspaß GbR

Idee: Herstellung und Vertrieb von veredelten Seifen aus Rohseife mit Düften, Kräutern und Farben. Verkauf in Form von Seifen und gegebenenfalls als DIY Set zum Seifen selber machen..

Wirtschaftspate: Bert Miecznik

 

Simwin-Games GbR

Idee: Veröffentlichung eines selbst entwickelten Kartenspiels.

Wirtschaftspate: Anton Weiß

 

Digital Frontrunners GbR

Idee: Digital-Tools und Innovations(tools)-Coaching für den Mittelstand p>

Wirtschaftspate: Ibrahim Sönmez

 

yourLacetag GbR

Idee: Personalisierte Schuh-Lacetags. Lacetags - bekannt von Nikes Air Force 1 - machen Sneaker zu etwas besonderen, und mit yourLacetag zu etwas einzigartigem..

Wirtschaftspate: René Handl

 

smilmask GbR

Idee: Herstellung und Verkauf eines transparenten Mund-Nasen Schutzes mit austauschbarem Filter. Herstellung mit Industriepartner und dem Vertrieb über einen Onlineshop.

Wirtschaftspate: Sylvia Maß

 

CupUp GbR

Idee: Selbst ausmalbare Tassen verpackt zusammen mit Farben, Pinsel und Tasse Die Konturen sind auf den Tassen vorbedruckt.

Wirtschaftspate: Tobias Wittmann

 

friedrich & elise GbR

Idee: Eine Lebbkuchentastingbox, mit 5 Lebkuchen, aus 5 verschiedenen Nürnberger Lebküchnereien. Damit der persönlich besten Lebkuchen gefunden wird. Die Lebküchnereien sind alles Familienbetriebe.

Wirtschaftspate: Wolf Maser

 

Star Dining GbR

Idee: Dienstleistung für Gourmet Restaurants, Vermittlung von Bestellung und Organisation des logistischen Aufwands.

Wirtschaftspate: Jörg Hüttinger

 

Parrix GbR

Idee: Parallettes sind Sportgeräte, die zum Training mit dem eigenen Körpergewicht verwendet werden. Diese werden so gebaut, dass die Griffe sind von dem Ständer lösen lassen. Dadurch sind sie platzsparender zu transportieren und es ist möglich unterschiedliche Ständer, die sich in der Höhe unterscheiden, zu verwenden.

Wirtschaftspate: Manuela Baron

 

Molk.it GbR

Idee: Ein Getränk aus Molke mit den Varianten: Molke pur und Molke mit Birne und Nelke.

Wirtschaftspate: Oliver Biegel, Helmut Hofmeister

 

Der Van-Ratgeber GbR

Idee: Entwicklung und Verkauf eines selbstgeschriebenen Ratgebers zum Thema Ausbau eines Vans zum Camper.

Wirtschaftspate: Reiner Jung

Wirtschaft im Dialog

Der Bereich "Wirtschaft im Dialog" steht in besonderer Weise für das gesellschaftspolitische Engagement des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. Dieses wurde 1969 von bayerischen Unternehmen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Schwerpunkte des Engagements liegen in der Förderung des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT, der ökonomischen Bildung, des naturwissenschaftlichen und technischen Interesses sowie der Lehrerfortbildung in der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie.